Zahnbehandlung

Zahnbehandlung HGF

Was ist ein Zahnimplantat?

Ein Zahnimplantat ist eine kĂŒnstliche Zahnwurzel aus Titan, die Ă€hnlich wie eine Schraube geformt ist. Es ist die Ă€sthetischste, gesĂŒndeste und dauerhafteste Lösung, mit der Sie das dem natĂŒrlichen Zahn am nĂ€chsten kommende Ergebnis erzielen können. DarĂŒber hinaus sind Zahnimplantate die einzige Möglichkeit des Zahnersatzes, bei der der natĂŒrliche Knochen erhalten bleibt und das Knochenwachstum sogar gefördert wird.

Wie lange dauert ein Zahnimplantatverfahren?

Die Gesamtdauer der Behandlung hĂ€ngt von Ihren BedĂŒrfnissen, Ihrer medizinischen und zahnmedizinischen Vorgeschichte, dem Zustand des Kieferknochens sowie von der Technik und den verwendeten Materialien ab. Sie kann nur wenige Monate betragen, bei komplexeren Erkrankungen aber auch mehr als ein Jahr. Nach Vorlage eines Röntgenbildes oder, wenn möglich, nach einem ersten BeratungsgesprĂ€ch, wird Ihnen Ihr Implantologe einen Behandlungsplan erstellen, in dem auch die voraussichtliche Dauer der Behandlung angegeben ist.

Das Einsetzen eines Implantats dauert zwischen 15 und 30 Minuten.

Wie lange dauert die Einheilung von Zahnimplantaten?

Die Heilungszeit betrÀgt je nach Person zwischen 2 und 5 Tagen.

Bin ich ein guter Kandidat fĂŒr Zahnimplantate?

Unsere erfahrenen ZahnĂ€rzte können eine erfolgreiche Zahnimplantatbehandlung fĂŒr jeden durchfĂŒhren, der ĂŒber eine ausreichende Knochendichte und -qualitĂ€t verfĂŒgt. FĂŒr genaue Informationen können Sie uns Ihr Röntgenbild schicken oder Sie sind jederzeit zu einem BeratungsgesprĂ€ch willkommen.

Besteht bei Zahnimplantaten ein Risiko?

Wenn sie von unseren geschulten und erfahrenen ZahnĂ€rzten durchgefĂŒhrt wird, ist die Zahnimplantat-Chirurgie eines der sichersten und am besten vorhersehbaren Verfahren in der Zahnmedizin.

Wird bei Zahnimplantaten eine AnÀsthesie verwendet?

Es ist sowohl eine örtliche BetÀubung als auch eine Vollnarkose möglich.

Wie oft muss ich fĂŒr meine Zahnimplantatbehandlung in die TĂŒrkei reisen?

Im Falle von Zahnimplantaten sind zwei Besuche in der TĂŒrkei erforderlich, um die Behandlung abzuschließen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Implantate fest im Kieferknochen verankert sind und Ihre neuen Kronen tragen können. Die Integration der Implantate in den Kieferknochen dauert in der Regel 3 Monate. Falls eine Knochentransplantation und/oder ein Sinuslift erforderlich ist, kann der Oralchirurg zu einer maximalen Einheilzeit von 6 Monaten raten, um sicherzustellen, dass Ihre Zahnimplantate fest im Kieferknochen sitzen und bereit sind, die Implantatkronen/ImplantatbrĂŒcken zu tragen, damit der langfristige Erfolg Ihrer Implantatbehandlung gewĂ€hrleistet ist.

Viele Patienten kommen nach der empfohlenen Einheilungszeit entsprechend ihren persönlichen PlĂ€nen zurĂŒck, einige Patienten kommen im folgenden Jahr entsprechend ihrer Urlaubsdaten zurĂŒck. WĂ€hrend der Einheilzeit besteht in der Regel die Möglichkeit eines Provisoriums, so dass Sie nicht ohne sichtbare ZĂ€hne nach Hause gehen mĂŒssen.

Kann ich ein Zahnimplantat direkt nach einer Zahnextraktion bekommen?

HÀngt davon ab, wie viel Knochen und Gewebestrukturen vorhanden sind. Nach der Anfertigung eines 3D-Scans des Bereichs können unsere Experten die Dauer der Behandlung bestimmen.

Warum auf billige Zahnimplantate verzichten?

Jedes Teil eines Zahnimplantats ist auf ĂŒberlegene Festigkeit und Haltbarkeit ausgelegt, sodass der Patient bei richtiger Pflege ein Leben lang Freude an seinem Implantat hat. Zahnimplantate werden aufgrund der Dauerhaftigkeit und Bequemlichkeit ihrer Komponenten bevorzugt. Daher sollten bei der Auswahl eines Herstellers von Zahnimplantaten die Kosten nicht der einzige Faktor sein, der berĂŒcksichtigt wird.

Was ist Zirkonium?

Zirkonium (Zirkon, Zirconiumdioxid) ist ein Übergangsmetall, das im 18. Von der Luft- und Raumfahrt bis zum MilitĂ€r wird Zirkonium in vielen Bereichen eingesetzt. Aufgrund seiner KorrosionsbestĂ€ndigkeit ist es in vielen Bereichen ein bevorzugtes Metall. Zirkonium ist weiß und durchlĂ€ssig und wird daher bevorzugt in der Zahnmedizin als Basis fĂŒr Zirkonium-Keramik-Kronen verwendet.

Was sind die Vorteile von Zirkonkronen im Vergleich zu anderen Kronen?

Zirkoniumkronen sind lichtdurchlĂ€ssig und weiß. Dank der LichtdurchlĂ€ssigkeit sehen Zirkoniumkronen den natĂŒrlichen ZĂ€hnen Ă€hnlicher. Metallkronen haben diesen Vorteil nicht. Im Gegensatz zu Metallkronen ist Zirkonium korrosionsbestĂ€ndig, so dass sich die Farbe nicht verĂ€ndert und auch kein Metallgeschmack im Mund zurĂŒckbleibt.

Sind Zirkoniumkronen schĂ€dlich fĂŒr den Körper?

Die Zirkoniumkronen sind fĂŒr den Körper nicht schĂ€dlich. Dieses Material ist gewebefreundlich.

Verursachen Zirkoniumkronen eine Pigmentierung des Zahnfleisches?

Zirkonium verursacht keine Infektionen des Zahnfleisches, da es korrosionsbestĂ€ndig ist. Wenn der Patient auf seine Mundhygiene achtet, gibt es keine Probleme. Manchmal verĂ€ndern die ZĂ€hne nach einer Wurzelbehandlung ihre natĂŒrliche Farbe. Zirkonium behĂ€lt seine eigene Farbe und sein natĂŒrliches Aussehen. In diesem Fall ist die FarbverĂ€nderung unter dem dĂŒnnen Zahnfleisch sichtbar. Der Ursprung der VerfĂ€rbung liegt nicht in der Zirkonkrone, sondern im natĂŒrlichen Zahn (Wurzel).

Ist Zirkonium teuer?

Zirkonium ist teurer als Metallkeramikkronen. Das liegt daran, dass Zirkon mit einem speziellen dreidimensionalen Computerprogramm, CAD/CAM genannt, hergestellt wird. Außerdem mĂŒssen die Techniker sehr sorgfĂ€ltig und prĂ€zise arbeiten. Zirkon ist teurer, weil es in vielen Bereichen der Zahnmedizin verwendet wird und außerdem in vielen Schritten vorbereitet werden muss.

Ich habe einen fehlenden Zahn. Kann ich Kronen/Vollverblendungen haben?

Wenn Ihnen ein Zahn oder mehrere ZĂ€hne in einer Reihe fehlen und auf jeder Seite der LĂŒcke ein Zahn vorhanden ist, können die ZahnĂ€rzte eine ZahnbrĂŒcke mit einer Einheit aus Zahnkronen/Vollverblendungen herstellen. Die BrĂŒcke wird an den ZĂ€hnen auf beiden Seiten der LĂŒcke befestigt, so dass es sich um eine langfristige Lösung handelt, die durch tĂ€gliches ZĂ€hneputzen leicht zu pflegen ist. Die LĂŒcke wird geschlossen und die ZĂ€hne erscheinen als EinzelzĂ€hne. Wenn Sie Beispiele sehen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, damit wir Ihnen viele Vorher-Nachher-Beispiele schicken können.

Ist es möglich, Zirkoniumkronen auf Implantaten herzustellen?

Zirkonium kann auf das Implantat aufgebracht werden und zeigt keine Wechselwirkung mit dem Titan.

Verschwindet die DurchlÀssigkeit der ZÀhne mit Zirkoniumkronen?

Die LichtdurchlĂ€ssigkeit des natĂŒrlichen Zahns und der Zirkonkrone ist identisch. Sie kann insbesondere von Patienten verwendet werden, die ein Ă€sthetisches Aussehen wĂŒnschen.

Wie lange dauert die Behandlung der Zirkoniumbeschichtung?

Die Behandlung dauert im Durchschnitt etwa 5 Tage.

Was ist ein Hollywood-LĂ€cheln?

Das Hollywood Smile oder Smile Makeover ist eine Behandlungsmethode, die auf den individuellen WĂŒnschen basiert. Die Form der ZĂ€hne wird nach den Maßen des Gesichts bestimmt, außerdem werden bei dieser Methode viele Ă€sthetische Kriterien berĂŒcksichtigt, wie die Gesichtsform, das LĂ€cheln, die Form und Farbe der ZĂ€hne, die Lippen des Patienten und die Menge des Zahnfleisches, die beim Lachen erscheint, denn all diese Kriterien sind wichtig fĂŒr die Gestaltung des LĂ€chelns. Es gibt geeignete Behandlungsmöglichkeiten fĂŒr den Patienten, wenn Sie ein Problem mit der Farbe der ZĂ€hne haben, können wir die Farbe der ZĂ€hne öffnen, indem wir sie aufhellen, was die Farbe Ihrer ZĂ€hne ein oder zwei Grade weißer machen kann.

Wie wird Hollywood-LĂ€cheln durchgefĂŒhrt?

Das Hollywood-LĂ€cheln wird in der Regel digital durchgefĂŒhrt, wobei die gewĂŒnschten VerĂ€nderungen genau und passend zu den Gesichts- und Kieferstrukturen der Person auf den ZĂ€hnen mit hoher QualitĂ€t vorgenommen werden können. So erhĂ€lt der Patient eine Vorstellung von dem Aussehen, das er nach der Behandlung haben wird. Ein Ă€hnliches Modell wird gebaut, um die Ungleichgewichte in den ZĂ€hnen des Patienten zu korrigieren, unter Verwendung spezieller Materialien wie: Laminat, Kompositlaminat, Leuchten, Vollporzellan-Kronen oder Inlay-EinsĂ€tze, Bonding.

FĂŒr wen ist Hollywood-LĂ€cheln geeignet?

Jeder, der sich mit seinen ZĂ€hnen oder seinem Zahnfleisch unwohl fĂŒhlt oder nicht in der Lage ist, das gewĂŒnschte Weiß seiner ZĂ€hne zu erreichen, der mit seinem LĂ€cheln oder seiner Struktur nicht zufrieden ist, der das Problem des Abstands zwischen Nase und Lippe hat, der unter unregelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden zwischen den ZĂ€hnen leidet, der unter fehlenden ZĂ€hnen, Verzerrungen der Gesichtsform und UngleichmĂ€ĂŸigkeiten in der LĂ€nge der ZĂ€hne leidet, kann von einer Smile Makeover-Behandlung profitieren.

Wie viel Zeit wird fĂŒr Hollywood-LĂ€cheln benötigt?

Es hÀngt von den geplanten Behandlungen ab und kann je nach Situation des Patienten eine oder zwei Sitzungen oder auch mehr dauern.

Wie dĂŒnn ist ein Lumineer?

Lumineers sind extrem dĂŒnn (etwa 0,2 mm). Sie sind feine Schalen aus Porzellan, die keine ZahnprĂ€paration erfordern.

Wie viel heller werden die ZĂ€hne nach einer Zahnaufhellung?

Der Grad der Aufhellung ist von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich. Zwei bis drei Stufen auf der Zahnfarbskala sind in jedem Fall zu erwarten. Mit Bleaching können Sie sogar bis zu acht Stufen erreichen.

Wie risikofrei ist die Zahnaufhellung?

Wenn die Behandlung professionell durchgefĂŒhrt wird, stellt die Zahnaufhellung kein Risiko fĂŒr die Mundhöhle dar. Unmittelbar nach der Behandlung können die ZĂ€hne und ZahnhĂ€lse jedoch kurzfristig empfindlicher werden. Fluoridgels schaffen in der Regel schnell Abhilfe.

Tut eine professionelle Zahnaufhellung mit Laser weh?

‹Bei der Zahnaufhellung mit Laser können die ZĂ€hne fĂŒr einige Tage nach der Behandlung empfindlich auf Hitze und KĂ€lte reagieren, und es wird als normal angesehen, dass einige Patienten nach der Behandlung etwas empfindlich sind. Dies ist jedoch nur vorĂŒbergehend, und kein Patient hat jemals ĂŒber irgendeine Form von Schmerzen oder anhaltender Empfindlichkeit nach der professionellen Zahnaufhellung berichtet.

Kann die Klinik meine ZĂ€hne aufhellen, damit sie zu meinen neuen Veneers passen?

Es ist wichtig, daran zu denken, dass das Whitening-Produkt Ihre ZĂ€hne nicht weißer fĂ€rbt. Wenn Sie also eine professionelle Zahnaufhellung zusammen mit einer kosmetischen Zahnbehandlung planen, ist es wichtig, dass das ZahnĂ€rzteteam zuerst mit der Aufhellungsbehandlung beginnt, bevor es die Farbe der kosmetischen Zahnbehandlung (Veneers/Kronen oder Lumineers) auswĂ€hlt. Dadurch wird eine gute FarbĂŒbereinstimmung und ein natĂŒrlich wirkendes Endergebnis gewĂ€hrleistet.

Wie viel Zahnfleischgewebe kann beim Gum Contouring entfernt werden?

Die durchschnittliche Menge an Zahnfleischgewebe, die entfernt werden kann, liegt zwischen 3-4 mm. Dies wird zwar nicht als ĂŒbermĂ€ĂŸig viel angesehen, kann aber das Erscheinungsbild Ihrer Lachfalte erheblich verbessern. Wenn Sie das GefĂŒhl haben, dass mehr Zahnfleischgewebe entfernt werden muss, sollten Sie eine Knochenreduktion in Betracht ziehen.

Ist Gum Contouring schmerzhaft?

Nein. Die Behandlung selbst ist nicht schmerzhaft, da der Zahnarzt den Bereich mit einem LokalanÀsthetikum betÀubt.

Wie lange wird es dauern, bis mein Zahnfleisch geheilt ist?

Am Zahnfleischrand beginnt der Heilungsprozess sofort. Normalerweise ist der Zahnfleischsaum innerhalb von 2-5 Tagen vollstÀndig abgeheilt.

Wie lange ist die durchschnittliche Lebensdauer einer weißen Komposit-FĂŒllung?

Die durchschnittliche Lebensdauer einer weißen Komposit-FĂŒllung betrĂ€gt 7-10 Jahre. Bei guter Mundhygiene und Gesundheit ist es möglich, dass Ihre weiße Komposit-FĂŒllung mehr als 20 Jahre halten kann.

Ist es möglich, die Farbe meiner FĂŒllung an die Farbe des umgebenden Zahns anzupassen?

Ja. Die Kliniken verfĂŒgen ĂŒber mehr als 30 Farben und stellen sicher, dass das verwendete Kompositmaterial die gleiche Farbe wie Ihr natĂŒrlicher Zahn hat. In den meisten FĂ€llen wird niemand (auch Sie nicht) den Farbunterschied zwischen der weißen Komposit-FĂŒllung und dem umgebenden Zahn bemerken. Wenn Sie sich ein insgesamt helleres, weißeres LĂ€cheln wĂŒnschen, können die ZahnĂ€rzte Ihre ZĂ€hne auch professionell aufhellen, bevor sie die am besten geeignete Farbe fĂŒr Ihre weißen KompositfĂŒllungen auswĂ€hlen.

Sind Veneers dauerhaft?

Veneers sind dauerhaft und sollen nicht entfernt werden.

Sie halten normalerweise zwischen 10 und 20 Jahren, und wenn sich eines Ihrer Veneers jemals lockert, abnutzt oder bricht, können Sie es ersetzen lassen.

Tut es weh, Veneers zu bekommen?

Nein. Die meisten Patienten berichten wĂ€hrend der Behandlung ĂŒber keinerlei Schmerzen oder Beschwerden. Denn das Verfahren ist minimal-invasiv.

Können Veneers abfallen?

Veneers werden dauerhaft auf die Vorderseite Ihrer ZĂ€hne geklebt. Sie sind jedoch nicht unbedingt dauerhaft in der Natur. Furniere fallen selten von alleine ab.

Kann man mit Veneers alles essen?

Sie können mit Veneers alles essen, was Sie mögen, aber es ist wichtig, sie schonend zu behandeln.

Kann ich Veneers bekommen, wenn ich Karies habe?

Nein. Veneers können nicht zur Kariesabdeckung verwendet werden. Der Zahnarzt muss zuerst die Karies entfernen, bevor er die Verwendung von Veneers in Betracht zieht.

Schieben Sie die Pflege fĂŒr sich und Ihre Lieben nicht auf.

Senden Sie uns eine Nachricht